Andreas Kieling – Schirmherr für den Habichtskauz

gaensegeier
Der preisgekrönte Tierfilmer und Fotograf Andreas Kieling ist Schirmherr für das Wiederansiedlungsprojekt Habichtskauz in Nordbayern. Bild Andreas mit Gänsegeier © A. Kieling

Die Freude ist groß. Der Abenteurer & Tierfilmer Andreas Kieling übernimmt die Schirmherrschaft für das VLAB-Projekt zur Wiederansiedlung des Habichtskauzes in Nordbayern.
Lange wurde nach einem geeigneten Schirmherren für das Projekt gesucht: kein Politiker oder Lobbyist, sondern ein authentischer Artenschützer, etwas wild und sympathisch wie der Habichtskauz sollte es sein.

So lange wir auch suchten, es blieb deutschlandweit immer nur eine einzige Persönlichkeit mit den gewünschten Eigenschaften übrig: Andreas Kieling. Seit 1990 bereist der Träger des Bundesverdienstkreuzes als Naturfotograf und Dokumentarfilmer die ganze Welt. Er zählt gegenwärtig zu den bekanntesten deutschen Tierfilmern und tritt in die Fußstapfen von Heinz Sielmann, Bernhard Grzimek oder Horst Stern. Andreas Kielings Filme wurden vielfach preisgekrönt.

Er veröffentlichte Reportagen und Aufnahmen in zahlreichen Tageszeitungen sowie großen Magazinen wie „Geo“ und „Stern“. Seine Filme werden weltweit über National Geographic Channel ausgestrahlt. Dem deutschen Publikum ist er u.a. durch die ZDF-Serie „Terra X: Kieling – Expeditionen zu den Letzten ihrer Art“ bekannt. Für den ARD Dreiteiler „Abenteuer Erde – Yukon River“ wurde er mit dem Panda Award, dem Oscar des Tierfilms ausgezeichnet.

Der VLAB ist stolz und glücklich über den authentischen und sympathischen Habichtskauz-Paten Andreas Kieling.

4 Gedanken zu „Andreas Kieling – Schirmherr für den Habichtskauz“

  1. Liebe Vorstandschaft, liebe Naturfreunde,
    ich bin restlos begeistert über die Bereitschaft von Andreas Kieling die Patenschaft für den Habichtskautze zu übernehmen. Handelt es sich bei dem Paten um einen hochkarätigen, fähigen und authentischen Tierfreund . Gott sei Dank gibt es immer noch Menschen denen die Natur und -Tierwelt ein großes Anliegen ist. Ich freue mich sehr über diese tolle Nachricht. Vielen herzlichen Dank an Alle
    für Ihre Arbeit und Mühe für den Verein.
    Liebe Grüße
    Doris Hegmann

    1. Liebe Frau Hegmann,
      danke für ihren Kommentar. Wir fühlen wie Sie und sind auch begeistert, dass Andreas Kieling uns unterstützt.
      Es gibt Gott sei Dank noch Werte und Idealisten in unserer leider so zerstrittenen hedonistischen Gesellschaft.
      Das lässt hoffen!

  2. Glückwunsch! So einen Hochkaräter wie Herrn Kieling in unseren Reihen zu wissen ist gut. Herr Kieling lässt sich von keiner noch so großen Lobby vereinnahmen. Das zeigt sein Videobericht „Ich könnte kotzen, ich bin so wütend“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.